SCG II - DJK Utzenhofen II 4:3 (0:2) Di.  11. Nov.
 
 
 
Germanen mit glänzender Moral

Eine hundertprozentige Chancenverwertung bescherte den Gästen eine 2:0-Pausenführung. Bei gleich verteiltem Spiel mit Möglichkeiten hüben wie drüben verwandelten die Gäste ihre Möglichkeiten eiskalt. Stefan Federhofer und Damian Jastrzembski waren die Schützen.
 
Die Hausherren bewiesen aber glänzende Moral. Vor allem, als Patrick Wagner kurz nach der Pause das 1:2 markierte, lief es wie geschmiert.

Erwin Wagner besorgte clever den Ausgleich zum 2:2 und Oliver Raschke war kurz danach per Kopfball für die 3:2-Führung verantwortlich. Danach machte erneut Erwin Wagner alles klar mit dem 4:2. In der Nachspielzeit bekamen die Gäste noch einen Elfer zugesprochen. Manfred Knauer traf zur Ergebniskosmetik.

Tore: 0:1 (11.) Stefan Federhofer, 0:2 (25.) Damian Jastrzembski, 1:2 (49.) Patrick Wagner, 2:2 (64.) Erwin Wagner, 3:2 (69.) Oliver Raschke, 4:2 (82.) Erwin Wagner, 4:3 (90.+1/Elfmeter) Manfred Knauer - SR: Thomas Hüttner (FC Schlicht) - Zuschauer: 35.
 
Termine