SCG - TuS/WE Hirschau 1:3 (1:2) Mo.  31. Aug.
 
 
 
Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden die Gastgeber in der ersten Halbzeit nicht ins Spiel und mussten in der 25. Minute das 0:1 durch ein Eigentor hinnehmen, als ein Germanen Spieler den Ball ins eigene Tor abgefälscht hat. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung nutzen die Gäste aus Hirschau auch die zweite Chance zum 0:2 durch Lukas Schärtl.
 
Kurz vor der Pause konnten die Gastgeber durch Thomas Ficarra auf 1:2 verkürzen. Doch in der zweiten Halbzeit fanden die Germanen keine Mittel, um die Gäste aus Hirschau gefährlich unter Druck zu setzen oder sich Chancen zu erspielen. Johannes Pfad erhöhte durch einen direkten Freistoß in der 65. Minute zum verdienten 1:3-Endstand.
 
Termine