SCG II - SG Etzenricht II 0:1 (0:0) Di.  11. Apr.
 
 
 
In einem zerfahrenen ersten Durchgang blieben Chancen Mangelware. Die Germanen waren die agilere Mannschaft, hatten aber keine Tormöglichkeiten. Nur drei Minuten nach der Pause tauchte Gästestürmer Klaus Moucha frei vor dem Germanen-Tor auf und ließ Schlussmann Andreas Mutzbauer keine Chance.
 
Die Hausherren brauchten einige Zeit, um sich von diesem Schock zu erholen. In der Schlussviertelstunde drängten die Germanen auf den Ausgleich. Die beste Chance bot sich knapp zehn Minuten vor dem Ende Patrick Wagner, der den Ball aus kurzer Distanz über den Querbalken setzte. Bastian Walentek setzte einen Freistoß von der Strafraumkante über das Tor.

Tore: 0:1 (48.) Klaus Moucha - SR: unbekannt - Zuschauer: 80.
 
Termine