TSG Weiherhammer 2 - SCG 2 1:5 (1:2) Di.  26. Aug.
 
 
 
Weiherhammer war 30 Minuten lang überlegen, konnte aber seine Möglichkeiten durch zweimal Rebhan, Neubauer und Harrer nicht nutzen. Nach der Führung der TSG durch einen Kopfball von Steger (17.) erzielte Patrick Wagner in der 32. Minute bei der ersten Möglichkeit der Amberger den überraschenden Ausgleichstreffer.
 
Danach wurden die Gäste stärker. Mit einem Kopfballtor in der letzten Sekunde der ersten Hälfte brachte Bastian Walentek den SC Germania mit 2:1 in Führung. Als Weiherhammer acht Minuten nach Wiederbeginn einen Foulelfmeter gegen sich bekam, den Andreas Huber zum 1:3 verwandelte, war das Spiel in den Köpfen der Spieler wohl schon gelaufen. Die Folge war das 1:4 durch Christopher Reichenberger und in der 90. Minute das 1:5 durch Jacob Kohler.

Tore: 1:0 (17.) Alexander Steger, 1:1 (32.) Patrick Wagner, 1:2 (44.) Bastian Walentek, 1:3 (53./Foulelfmeter) Andreas Huber, 1:4 (72.) Christopher Reichenberger, 1:5 (90./Foulelfmeter) Jacob Kohler - SR: Johannes Zintl (TSV Reuth) - Zuschauer: 40.
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Vorbereitungsspiele 2020

Heimspielplan Herbst 2020

Jugendvereinsspielplan 2020

Platzbelegungsplan 2020

Germanen unterwegs
 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisklasse Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren