Mädels nahmen am Amberger Spendenlauf teil Mo.  15. Sep.
 
 
 
Den "Amberger Spendenlauf" organisierten die Ammersrichter Ministranten. Sie luden 20 Jugendgruppen aus dem Stadtgebiet dazu ein, gleichzeitig sprachen sie bei Sponsoren vor. Für jede gelaufene 500-Meter-Runde gab es einen Euro als Spende.
 
Am 12. Juli fanden sich schließlich 107 Jugendliche aus neun verschiedenen Organisationen zum Startschuss auf dem Vorplatz der Pfarrkirche St. Konrad ein. Ein Ammersrichter Jugendfeuerwehrler lief den Rundkurs um das Schulhaus 42 Mal. Am Ende waren es schließlich 1034 Runden. Es kamen 1084 Euro (ein paar euro gab´s noch dazu) zusammen. Das Geld nahm am Mittwoch Sepp Maier stellvertretend für die von Ex - Skistar Rosi Mittermeier Deutsche Kinder-Rheuma-Stiftung entgegen. Diese unterstütz die Forschung im Kampf gegen die Krankheit und ermöglicht betroffenen Kindern Therapien.

Torwartlegende überzeugt als Geschichtenerzähler

Wenn Sepp Maier ein Grußwort hält, dann macht er das in Form einer witzigen Geschichte. So erzählt er am Mittwochabend den Zuhörern in Ammersricht über seine Zeit als Ministrant, wie er sich beim Glockenläuten vom Seil rauf- und runterziehen lässt und ihn der Pfarrer nach nur einem Jahr rausschmeißt. Schnell wird klar: Sepp Maier kann es locker mit jedem Kabarettprogramm zwischen Garmisch-Partenkirchen und Kiel aufnehmen.

Der Auftritt der Torwartlegende ist sympathisch und mit Humor gespickt – eigentlich nicht anders, als man es erwarten hätte können. Schon vor der offiziellen Spendenübergabe, für die er angereist ist, ulkt er: „Hoffentlich bekomme ich das ganze Geld in den Kofferraum.“ Als ihn eine Fernsehreporterin bittet, in die Kamera zu gucken, mahnt Maier: „Ich schau’ – gucken tun nur die Preißn.“

Der 70-Jährige albert sich durch den Abend, erzählt über den FC Bayern, die Nationalmannschaft, einen manchmal bockigen Oliver Kahn beim Torwarttraining und einen Hasen, den er einst im Koffer des Mannschaftsarztes versteckte. Es ist eine wahre Anekdotenschlacht. Die „Katze von Anzing“, die eigentlich gelernter Stürmer ist, geht sogar so weit und sagt: „Hätte sich der Torwart des TSV Haar nicht die Hand gebrochen und ich wäre nicht ins Tor, dann hätte es keinen Gerd Müller beim FC Bayern München gegeben.“

Maier erzählt von seiner Stürmerkarriere beim TSV Haar und seinem ersten Mofa („Schön auffrisiert war das“). Der 70-Jährige mutmaßt sogar: „Wenn sich der Torwart nicht die Hand gebrochen hätte, hätte es keinen Gerd Müller beim FC Bayern gegeben.“ Sepp Maier ist nicht nur eine Torwartlegende, sondern auch ein prima Geschichtenerzähler – oft mit einem Augenzwinkern.
Ministranten spielen „Wer wird Seppionär“ Ronaldo: „Vielleivht lassen’s bei Ronaldo nur die Frauen wählen – aber so schön is der a net.“

Schnupftabak mit Pfeffer, verzieht keine Miene. „Reine Charaktersache“, versichert Maier. Ihm glaub man das. Den 70-Jährigen zeichnet aber nicht nur sein Humor aus. Auch Herz hat er. Denn nach Ammersricht ist er für einen guten Zweck gekommen. Der 1084-Euro-Scheck, den er überreicht bekommt, fließt in die Kinder-Rheuma-Stiftung. Maier hofft, mit diesem Geld „die Schmerzen der Kinder zu mindern“.
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Sonntag 17.11.2019
12.15 Uhr DJK Weiden II - SCG II
14.00 Uhr SV Köfering - SCG

Heimspielplan Frühjahr 2020

Jugendvereinsspielplan 2019

Platzbelegungsplan 2019

 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisklasse Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

So.  17. Nov.   12:15
DJK Weiden II - SC Germania II   ...mehr

So.  17. Nov.   14:00
SV Köfering - SC Germania   ...mehr

Sa.  30. Nov.   18:00
AH Weihnachtsfeier im Sportheim   ...mehr

Sa.  07. Dez.   15:00
Weihnachtsfeier D - Junioren   ...mehr

So.  08. Dez.   15:00
Weihnachtsfeier E - Junioren   ...mehr

Sa.  14. Dez.   18:00
Weihnachtsfeier Hauptverein   ...mehr

So.  15. Dez.   15:00
Weihnachtsfeier G - und F - Junioren   ...mehr

Do.  19. Dez.   18:00
Weihnachtsfeier Gymnastikabteilung   ...mehr

Sa.  11. Jan. 2020   
Stadtmeisterschaft Mannschaft   ...mehr

So.  12. Jan. 2020   09:00  -  19:00
Stadtmeisterschaft C und A - Junioren   ...mehr

Sa.  25. Jan. 2020   
Stadtmeisterschaft B und D - Junioren   ...mehr

So.  26. Jan. 2020   
Stadtmeisterschaft E unfd F - Junioren   ...mehr

Sa.  08. Feb. 2020   15:00
Kinderfasching   ...mehr

Sa.  08. Feb. 2020   19:00
Faschingsball   ...mehr

So.  09. Feb. 2020   
Stadtmeisterschaft G Junioren und AH   ...mehr

Sa.  15. Feb. 2020   15:00
Jahreshauptversammlung   ...mehr

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren