SCG - TuS Kastl 1:1 (0:0) Di.  11. Aug.
 
 
 
Die kompakt stehenden Gäste machten es den Germanen von Anfang an schwer, zu Torchancen zu kommen. Die Kastler verschoben gut, starteten aus der starken Deckung heraus immer wieder gefährliche Gegenangriffe und hatten auch die erste gute Torchance durch Hendrik Blomeier, der aber verzog. Nur wenig später hatte Daniel Riehl eine weitere Möglichkeit für den TuS, doch Torhüter Götz reagierte gut. Erste Torannäherungen der Hausherren gab es dann von Florian Danzer und bei einem guten Freistoß von Florian Weiß - beide Male war Torhüter Harsch auf dem Posten.
 
Unmittelbar vor dem Pausenpfiff die größte Chance für die Gäste, aber Torhüter Götz rettete die Germanen per Fußabwehr vor einem Rückstand. Kurz zuvor musste Sturmführer Florian Danzer verletzungsbedingt vom Feld und nach einer knappen Stunde musste auch Patrick Wagner verletzt passen. Als man sich schon auf ein torloses Remis eingestellt hatte, fiel das überraschende 1:0. Einen schönen Pass von Jakob Kohler verlängerte Hermann Kohl per Kopf auf Florian Weiß und der ließ Torhüter Harsch keine Chance. Nur vier Minuten später konnte Schlussmann Götz einen an sich harmlosen Ball auch im zweiten Nachfassen nicht klären und Michael Oettl staubte zum nicht unverdienten 1:1 ab.

Tore: 1:0 (82.) Florian Weiß, 1:1 (86.) Michael Oettl - SR: Moritz Fischer (Ebermannsdorf) - Zuschauer: 115.
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Heimspielplan Frühjahr 2020

Jugendvereinsspielplan 2020

Platzbelegungsplan 2020

Germanen unterwegs

Aufgrund der Corona Pandemie findet nichts statt !
 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisklasse Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren