SCG - SV Sorghof 0:2 (0:0) Do.  20. Aug.
 
 
 
Reich an Chancen, arm an Toren, so verlief die Partie über die gesamte Spielzeit. Obwohl beide Trainer auf eine ganze Reihe ihrer Stammkräfte verzichteten, entwickelte sich eine abwechslungsreiche Partie mit einer Vielzahl von Tormöglichkeiten. Adrian Mayer und zweimal Christopher Reichenberger hatten beste Einschussmöglichkeiten für die Hausherren in der Anfangsphase, ehe auch die Gäste durch Regler und Hagerer zu guten Chancen kamen. Auch der zweite Spielabschnitt verlief ähnlich.
 
Dominik Peter aufseiten der Germanen und Udo Hagerer vergaben in bester Position. Danach verpasste Carsten Steiner und Torwart Andreas Mutzbauer entschärfte einen Weitschuss von Harald Zilbauer. Nur wenig später aber doch das 0:1 durch Zilbauer: Nach einem schönen Querpass war er völlig frei und erzielte aus kurzer Distanz die Führung für die Gäste. Germanen-Keeper Mutzbauer verhinderte noch mit einem tollen Reflex die Vorentscheidung aus kurzer Entfernung. Machtlos war er aber vier Minuten vor Schluss, als Udo Hagerer einen Foulelfmeter zum Endstand von 0:2 verwandelte.

Tore: 0:1 (67.) Harald Zilbauer, 0:2 (86.) Udo Hagerer (Foulelfmeter) - SR: Benjamin Mignon (Sulzbach-Rosenberg) - Zuschauer: 85.
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Heimspielplan Frühjahr 2020

Jugendvereinsspielplan 2020

Platzbelegungsplan 2020

Germanen unterwegs

Aufgrund der Corona Pandemie findet nichts statt !
 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisklasse Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren