SV Illschwang - SCG II 2:3 (1:2) Di.  08. Sep.
 
 
 
Der Gastgeber versuchte am Kirwasamstag in Schwend das Spielgeschehen zu bestimmen und drückte auch in den ersten 20 Minuten auf das Tor der Gäste vom Langangerweg. Zählbares kam aus dieser Phase jedoch nicht heraus. Fast aus dem Nichts fiel das 0:1, als Andreas Huber einen Eckball frei stehend einköpfte. Der SV verlor daraufhin den Faden und agierte über weite Strecken oftmals zu harmlos
 
Die Folge war das 0:2, erneut nach einer Standardsituation, als Oliver Raschke einen Freistoß in den Strafraum über die Torlinie drückte. Den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielte Bastian Englhard (42.) per Freistoß aus gut 20 Metern ins lange Eck.

Doch die Hausherren taten sich weiter schwer vor das Tor der tief stehende Gäste zu kommen. Germania Amberg erhöhte auf 1:3 durch Paul Schweiger, der einen nachlässig verteidigten Ball im Gehäuse unterbrachte. Auch die Überzahl ab der 59. Minute konnte die Heimelf nicht nutzen. Sven Burger verkürzte noch per Kopfball auf 2:3 (90.), jedoch reichten die vier Minuten Nachspielzeit nicht aus, um einen Punkt zu retten.

Tore: 0:1 Andreas Huber (28.), 0:2 Oliver Raschke (34.), 1:2 Bastian Englhard (42.), 1:3 Paul Schweiger (55.), 2:3 Sven Burger (90.) - SR: Routon Keith (Berg) - Gelb-Rot: (85.) Andreas Huber (Germania) - Rot: (59.) Stefan Jokiel (Germania), Notbremse - Zuschauer: 100.
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Vorbereitungsspiele 2020

Heimspielplan Herbst 2020

Jugendvereinsspielplan 2020

Platzbelegungsplan 2020

Germanen unterwegs
 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisklasse Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren