Die jüngsten kämpfen um den Cup Fr.  31. März
 
 
 
Junioren der Altersklassen G, F und E spielen Germanenpokal aus

Bereits zum sechsten Mal veranstaltete der SC Germania Amberg den Germanen Cup der Jugend in der Amberger Trimax-Halle. Den ganzen Tag über rollte bei den Jüngsten der Ball über das Parkett. Insgesamt 18 Mannschaften, jeweils sechs in jeder Altersstufe, aus Amberg, Amberg-Sulzbach, sowie dem Landkreis Schwandorf waren der Einladung von Germanenjugendleiter Markus Nissler und Michael Mutzbauer gefolgt. Nach 45 spannenden Spielen, alle souverän geleitet von den beiden Schiedsrichtern Nico Wiehrl und Moritz Baumgärtner, standen die Sieger fest.
 
Den Auftakt machten am Vormittag die ganz kleinen der G-Junioren. Nach einem spannenden Turnier standen am Ende der FSV Gärbershof und die SpVgg Pfreimd punktgleich an der Tabellenspitze. So musste am Ende das Torverhältnis darüber entscheiden wer den Germanencup mit nach Hause nehmen durfte. Der FSV Gärbershof lag am Ende knapp vorne. Die weiteren Plätze belegten der SC Germania Amberg I, der SC Kreith Pittersberg, die DJK Ensdorf und der SC Germania Amberg II.

Um die Mittagszeit betraten dann die F-Junioren den Hallenboden, die den G-Junioren natürlich an nichts nachstehen wollten und am Ende ebenfalls zwei Mannschaften punktgleich die Tabelle anführten. Wieder musste die Tordifferenz entscheiden und wieder hatte der FSV Gärbershof, dieses Mal gegenüber dem TuS Schnaittenbach, knapp die Nase vorn. Platz drei belegte die SG Illschwang/Schwend/Kastl, gefolgt von dem SC Germania Amberg, dem FC Schwandorf, sowie dem SV Raigering.
Den Abschluss machten am Nachmittag die E-Junioren. Auch in dieser Altersstufe stand nach packenden Duellen nicht sofort der Sieger fest, denn der FC Amberg und der 1.FC Schlicht hatten gleich viele Punkte gesammelt. So musste auch hier das Torverhältnis entscheiden. Dieses sprach zu Gunsten des FC Amberg. Dritter wurde die SF Ursulapoppenricht, die Plätze vier und fünf belegten die Mannschaften des SC Germania und auf dem sechsten Platz rangierten am Ende der ASV Haselmühl.
Jugendleiter Markus Nissler bedankte sich bei allen Mannschaften für ihre Teilnahme, sowie den zahlreichen Zuschauern für ihr Kommen. Besonders freue ihn, dass alle Spiele fair und vor allem verletzungsfrei abgelaufen sind.
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Vorbereitungsplan 2017

Platzbelegungsplan
Heimspielplan 2017
Jugendspielplan 2017

AH Vatertag 2017:
Bilder von der Kanufahrt

Komersabend 2017:
Bilder vom Komersabend

Sternstundenspiel 2017:
Bilder vom Spiel

Bambiniturnier 2017:
Bilder vom Turnier
 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisliga Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

Di.  27. Juni   19:00
Trainingsauftakt Mannschaft   ...mehr

Fr.  14. Juli   18:00
SCG - SV Hahnbach   ...mehr

Sa.  22. Juli   18:00
SCG - FC Edelsfeld   ...mehr

Do.  27. Juli   
Abschlusssommerfest Gymnastik   ...mehr

Fr. 28. Juli    -  Sa. 29. Juli  
Saisonabschlußfeier G - und F - Jugend   ...mehr

Sa.  16. Sep.   17:30
SCG - SV Inter Bergsteig   ...mehr

Sa.  28. Okt.   19:00
Saisonabschlussfeier AH   ...mehr

Sa.  09. Dez.   18:00
Weihnachtsfeier AH   ...mehr

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren