SV Freudenberg - SCG 1:0 (1:0) Mo.  03. Apr.
 
 
 
Der Aufwärtstrend beim SVF geht weiter. Durch einen hart erkämpften 1:0-Heimsieg steuert man weiter Richtung gesichertes Mittelfeld. Die Gäste des SC Germania präsentierten sich keineswegs enttäuschend,
 
waren aber in den entscheidenden Szenen nicht zwingend genug, um etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Das Tor des Tages zum 1:0 erzielte wie auch vergangene Woche Gerhard Greß (37.). Bis dahin sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten.

Nach dem Wechsel übernahmen die Germanen mehr und mehr das Kommando, aber spätestens bei Keeper Meiler war Endstation. Bei den Hausherren versäumte man es, den entscheidenden Konter zu setzen, um nicht bis zum Ende der Partie bangen zu müssen. Neuzugang Christian Richter war hier ein wichtiger Stabilisator vor der Abwehr, so dass Freudenberg den Sieg über die Zeit brachte. Sollte man im Nachholspiel am Freitag, 7. April, gegen Traßlberg nachlegen können, wäre man die größten Abstiegssorgen los.

Tor: 1:0 Gerhard Greß (37.) - SR: Stefan Betz (SV Etzenricht) - Zuschauer: 130.
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Platzbelegungsplan
Heimspielplan Frühjahr 2018





 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisliga Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

Sa.  13. Jan. 2018   
Stadtmeisterschaft Mannschaft   ...mehr

Sa.  24. Feb. 2018   
MAZDA CUP   ...mehr

So.  25. Feb. 2018   
Junioren MAZDA CUP   ...mehr

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren