SCG II - SVL Traßlberg II 2:1 (1:1) Di.  09. Mai
 
 
 
Einen verdienten Erfolg feierte die Kreisligareserve des SC Germania Amberg im Derby gegen den SVL Traßlberg II. Direkt zu Beginn die kalte Dusche für die Gastgeber: Nach einer Unachtsamkeit der Germanenabwehr konnte Johann Hentschke die frühe Führung für die Gäste markieren. Die Hausherren waren davon aber nicht geschockt und übernahmen die Spielkontrolle. Nach knapp einer halben Stunde konnten die kleinen Germanen verdient ausgleichen,
 
als Bastian Walentek eine Flanke per Kopf im Traßlberger Tor versenkte. Auch im zweiten Durchgang waren die Männer von Trainer Stefan Hensel die aktivere Mannschaft und drängten auf die Führung. Trotz zahlreicher guter Möglichkeiten schafften es die Germanen aber zunächst nicht, die Führung zu erzielen. Knapp fünf Minuten vor dem Ende erlöste Bastian Walentek die Hausherren. Eine perfekt getimte Flanke von Maximilian Danzer von der rechten Seite verlängerte der Germanenstürmer per Kopf perfekt in den Torwinkel. Der SVL drängte in den umkämpften Schlussminuten auf den Ausgleich, doch die Hausherren brachten den knappen Vorsprung trotz doppelter Unterzahl über die Zeit.

Tore: 0:1 (4.) Johann Henschke, 1:1/2:1 (31./84.) Bastian Walentek - SR: Andreas Basler (DJK Ehenfeld-Massenricht) - Zuschauer: 60 - Gelb-Rot: (87.) Alexander Gebhard (Amberg), (90.+1) Bastian Walentek (Amberg)
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Platzbelegungsplan
Heimspielplan Frühjahr 2018





 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisliga Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

Sa.  13. Jan. 2018   
Stadtmeisterschaft Mannschaft   ...mehr

Sa.  24. Feb. 2018   
MAZDA CUP   ...mehr

So.  25. Feb. 2018   
Junioren MAZDA CUP   ...mehr

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren