SC Germania Amberg feiert 70-jähriges Jubiläum Mo.  19. Juni
 
 
 
Familiär und erfolgreich

"Was wäre der Wagrain und Ammersricht ohne den Sportclub Germania Amberg? Diese Frage stellte sich Oberbürgermeister Michael Cerny beim Kommersabend anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Vereins. Und er gab auch gleich selbst die Antwort.
 
"Der SC Germania gehört hierher, der Stadtteil des Nordens identifiziert sich mit diesem Verein." Besonders ausgezeichnet habe den Verein seine über Jahrzehnte hinweg erfolgreiche Jugendarbeit. Diese sei auch heute noch ein Markenzeichen der Germanen.

Das spiegelt sich vor allem in der sportlichen Konstanz der letzten Jahre wieder. "Ich danke den vielen ehrenamtlichen Helfern, die sich jahrelang im Verein engagiert haben." Die Leistung der Sportvereine in der Stadt für die Bürger sei enorm. Dank galt auch den Vorsitzenden, die es gewagt haben, trotz eines gewissen Risikos den Club mit dem Neubau des Sportheims für die Zukunft aufzustellen. "Vielleicht wird der Einsatz mal mit einem Aufstieg in die Bezirksliga belohnt."

Zweiter Vorsitzender Oliver Raschke blickte auf die Geschichte der Germanen zurück. 1947 in Gärbershof gegründet, spielte der Club zunächst auf dem Gymnasiums-Platz in der Hockermühle und anschließend auf dem Fußballplatz der Kaiser-Wilhelm-Kaserne. 1954 zog der Verein dann an die Weiherwiesen an der Bayreuther Straße. Im Jahr 1968 erfolgte dann die Fertigstellung des alten Sportheims. In den Jahren 1975 bis 1976 konnte ein Trainingsplatz, zunächst ein Sandplatz, genutzt werden, der 1998 zu einem Rasenplatz umgebaut wurde.

Im Jahr 2013 schafften die Germanen den bisher größten Erfolg: den Bau eines neuen und modernen Sportheims. Zu verdanken war dies dem damaligen Vorsitzenden Alfons Schwab, der unermüdlich die Idee eines Neubaus verfolgt habe und dieses Ziel mit unzähligen Stunden an Arbeit verwirklichen konnte. Dafür wurde Schwab zum Ehrenmitglied der Germanen ernannt. Auch die jahrzehntelange Jugendarbeit zahlt sich aus. "Dass erkennt man daran, dass wir es schaffen, ohne einen einzigen Spieler je bezahlt zu haben, seit 2004 in der Kreisliga zu spielen", freute sich Raschke über den sportlichen Erfolg der letzten Jahre. Dies liege vor allem an den vielen engagierten Helfern, die sich mit Herzblut im Verein betätigen. Neben elf Herrenfußballmannschaften gibt es seit drei Jahren wieder eine Damenmannschaft. Außerdem existiert eine Damen-Gymnastikgruppe, bei der neuerdings sogar Herren mitturnen, sowie die Kegler, die seit Jahren den Hobby-Stadtmeistertitel erringt. Karl Vollmer, Vorsitzender des Bayerischen Fußballverbandes, überreichte den Germanen schließlich einen neuen Fußball und die Verantwortlichen des Patenvereins 1. FC Rieden eine Vereinschronik, in der das Gründungsspiel der Riedener gegen den SC Germania erwähnt wird. Norbert Fischer vom Amberger Stadtverband für Sport bezeichnete die Germanen als "familiären Verein". Helga Powalla überreichte eine Spende des Bayerischen Landessportverbandes.

Anschließend wurden verdiente Mitglieder für ihre Treue zum Verein ausgezeichnet. Für 500 Spiele wurde Alfons Schwab und für 800 Spiele Markus Wiehrl geehrt. Die silberne Ehrennadel erhielten Oliver Raschke , Julian Stiegler , Stefan Jokiel , Verena Schwab und Jochen Kamm . Die goldene Nadel bekam Erwin Wagner angesteckt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Wolfgang Pirke und Josef Wagner geehrt. Für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit erhielten Georg Reindl , Gerhard Pirke , Thomas Reiß , Franz Reiß sowie Georg Kiener Auszeichnungen.
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Sa 20.10.2018 A - Jugend
15.00 Uhr SG Kümmersbruck - SCG

So 21.10.2018
13.15 Uhr SCG II - SG Ensdorf
15.00 Uhr SCG - DJK Utzenhofen

Fr 26.10.2018
18.30 Uhr TuS Rosenberg - SCG

Sa 27.10.2018
15.00 Uhr TuS Rosenberg II - SCG II
15.00 Uhe FC Edelsfeld - SCG A-Jgd

Platzbelegungsplan 18/19
Heimspielplan Herbst 2018
Jugendvereinsspielplan 2018
 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisliga Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

Sa.  20. Okt.   19:00
Saisonabschlussfeier   ...mehr

So.  21. Okt.   13:15
SCG II - SG DJK Ensdorf II/​Spvgg Ebermannsdorf II   ...mehr

So.  21. Okt.   15:00
SCG - DJK Utzenhofen   ...mehr

Fr.  26. Okt.   18:30
TuS Rosenberg - SCG   ...mehr

Sa.  27. Okt.   15:00
TuS Rosenberg II - SCG II   ...mehr

So.  04. Nov.   12:15
ASV Haselmühl II - SCG II   ...mehr

So.  04. Nov.   14:00
ASV Haselmühl - SCG   ...mehr

So.  11. Nov.   12:15
SCG II - SG DJK Ehenfeld I/​TUS/​WE Hirschau II   ...mehr

So.  11. Nov.   14:00
SCG - TuS - WE Hirschau   ...mehr

So.  18. Nov.   12:15
SG SV Etzenricht II/​ SC Luhe Wildenau II - SCG II   ...mehr

So.  18. Nov.   14:00
SC Luhe - Wildenau - SCG   ...mehr

Sa. 08. Dez.  14:00  -  So. 09. Dez.  20:00
Weihnachtsmarkt   ...mehr

Sa.  08. Dez.   14:30
Weihnachtsfeier E und D - Junioren   ...mehr

So.  09. Dez.   14:30
Weihnachtsfeier G und F - Junioren   ...mehr

Sa.  15. Dez.   19:00
Weihnachtsfeier Hauptverein   ...mehr

So.  16. Dez.   15:30
Weihnachtsfeier C - A Junioren   ...mehr

Do.  20. Dez.   
Weihnachtsfeier Gymnastik   ...mehr

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren