SCG - FC Rieden 0:0 Di.  08. Aug.
 
 
 
Die Gäste aus dem Vilstal übernahmen in einer kampfbetonten Partie von Beginn an die Kontrolle und drängten die Germanen in ihre Hälfte zurück. Die Hausherren waren vornehmlich in der Defensive geforderten, standen aber sicher und ließen kaum Möglichkeiten zu. Dennoch wäre dem 1.FC Rieden nach gut einer halben Stunde fast die Führung gelungen, als Pascal Hirteis eine Flanke von Tobias Eichenseer an das Lattenkreuz setzte.
 
Nach dem Seitenwechsel kamen die Hausherren mutiger aus der Kabine und hatten in der 50. Minute die große Chance zur Führung, als Dominik Peter einen langen Ball auf Florian Danzer verlängerte, doch dieser scheiterte an Gästeschlussmann Matthias Maler. Die Partie war nun ausgeglichener. In der 67. Minute hatten die Germanenanhänger bereits den Torschrei auf den Lippen, doch Daniel Schäffer scheiterte mit einem Kopfball aus Nahdistanz am Querbalken. In der Schlussviertelstunde drängten die Riedener auf den Siegtreffer. In der 80. Minute bewahrte Germania-Schlussmann Michael Schneider seine Mannschaft mit einer Glanzparade vor dem Rückstand. Den darauffolgenden Eckball setzte wieder Pascal Hirteis an die Latte.

SR: Joachim Froschauer (SV Moosbach) - Zuschauer: 93
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Platzbelegungsplan
Heimspielplan Frühjahr 2018





 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisliga Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

Sa.  13. Jan. 2018   
Stadtmeisterschaft Mannschaft   ...mehr

Sa.  24. Feb. 2018   
MAZDA CUP   ...mehr

So.  25. Feb. 2018   
Junioren MAZDA CUP   ...mehr

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren