Germania Amberg 1:2 (0:1) DJK Utzenhofen Fr.  13. Apr.
 
 
 
Die dritte Niederlage im dritten Heimspiel nacheinander kassierten die Germanen im Nachholspiel gegen Utzenhofen. Die Hausherren kamen gut in die Partie und hatten bereits in der zweiten Minute die erste gute Torchance, als Florian Danzer den Ball volley nur Zentimeter über den Querbalken drosch. In der Folge entwickelte sich eine kampfbetonte Partie, in der beide Mannschaften wenig Tormöglichkeiten hatten. Nach knapp einer halben Stunde gingen die Gäste nach einem Freistoß in Führung. Christian Lang hob den Ball aus knapp 18 Metern über die Mauer in den Torwinkel.
 
Sekunden vor dem Pausenpfiff verpasste Daniel Schäffer das 1:1, als er nach einem Freistoß den Ball hauchzart per Kopf über die Latte setzte. Zu Beginn des zweiten Durchgangs drängte die Germanen auf den Ausgleich. Mitten in diese Drangphase erzielten die Gäste nach einem Konter durch Tobias Eichermüller das 0:2. Die Germanen gaben sich aber nicht auf und kamen nach einem Ballgewinn im Mittelfeld durch Florian Danzer zum Anschlusstreffer. Fünf Minuten vor dem Ende zog Germanenverteidiger Jakob Kohler gegen Daniel Geitner die Notbremse und wurde zur Recht von Schiedsrichter Andreas Frieser des Feldes verwiesen. Dennoch warfen die Hausherren nochmal alles nach vorne und hätten in der Schlusssekunde nach einem Freistoß noch einen Punkt ergattert, doch der Ball touchierte nur den Außenpfosten.

Tore: 0:1 (28.) Christian Lang, 0:2 (53.) Tobias Eichermüller, 1:2 (78.) Florian Danzer - SR: Andreas Frieser (SV Kohlberg) - Zuschauer: 60 - Rot: (85.) Jakob Kohler (Germania), Notbremse
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Vorbereitungsspiele 2020

Heimspielplan Herbst 2020

Jugendvereinsspielplan 2020

Platzbelegungsplan 2020

Germanen unterwegs
 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisklasse Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren