TSV Königstein 1:3 (0:3) Germania Amberg Mo.  16. Apr.
 
 
 
Auf Grund einer miserablen ersten Hälfte musste der TSV erneut eine bittere Niederlage einstecken und steht nun vollends im Abstiegskampf. In der ersten Hälfte versuchten beide Mannschaften mit langen Bällen vor das Tor zu kommen. In der 16 Minute nutzte Adrian Mayer die Abstimmungsproblem zwischen Torwart und Abwehr aus und erzielte per Heber die 0:1-Führung der Gäste. Nach einem Freistoß prallte der Ball von der Latte zurück ins Feld, und Florian Danzer staubte zum 0:2 ab.
 
Kurz vor der Pause agierte Königstein wieder zu schläfrig in der Abwehr, und Florian Danzer erzielte aus Abseitsposition das 0:3. Nach der Pause versäumten es die Gäste, alles klar zu machen. Florian Danzer hatte drei dicke Torchancen, die er aber leichtfertig liegen ließ. Als Holzwarth Bernd dann Ertl Bernedikt wunderbar freispielte und dieser den 1:3-Anschlusstreffer markierte, keimte noch mal Hoffnung auf. Feldmann und Farnbauer nutzen die gut herausgespielten Chancen aber nicht. Kurz vor Schluss traf es dann noch Spielertrainern Ringler, der wegen Meckerns nach Christoph Müller ebenfalls Gelb-Rot sah.

Tore: 0:1 (16.) Adrian Mayer, 0:2/0:3 (33./45.) Florian Danzer, 1:3 (58.) Benedikt Ertl) - Gelb-Rot: (80.) Christoph Müller, (89.) Christian Ringler (beide Königstein) - Zuschauer: 140
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Heimspielplan Frühjahr 2020

Jugendvereinsspielplan 2020

Platzbelegungsplan 2020

Germanen unterwegs

Aufgrund der Corona Pandemie findet nichts statt !
 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisklasse Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren