Germania Amberg II 1:1 (0:1) TuS Rosenberg II Di.  24. Apr.
 
 
 
Einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf erkämpfte sich die Kreisligareserve des SC Germania Amberg im Kirwaspiel gegen den TuS Rosenberg II. Die Gäste waren über weite Strecken der ersten Hälfte die bessere Mannschaft und gingen knapp fünf Minuten vor der Pause in Führung. Tizian Trettenbach zog ab und SCG-Verteidiger Stefan Scherm fälschte den Ball noch unhaltbar für den eigenen Schlussmann zum 0:1 ab.
 
Im zweiten Durchgang stemmten sich die Germanen gegen die drohende Niederlage und versuchten zum Ausgleich zu kommen. Dieser gelang Andreas Huber 15 Minuten vor dem Ende nach einer Hereingabe aus kurzer Distanz aus dem Gewühl heraus. In der Schlussviertelstunde musste die Germanen nach dem Platzverweis gegen Daniel Weiß in Unterzahl agieren, brachten den Punkt aber dennoch über die Zeit.

Tore: 0:1 (38.) Tizian Trettenbach, 1:1 (75.) Andreas Huber - SR: Markus Schreiner (Inter Bergsteig Amberg) - Zuschauer: 30 - Gelb-Rot: (76.) Daniel Weiß (Germania), wiederholtes Foulspiel
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Vorbereitungsspiele 2020

Heimspielplan Herbst 2020

Jugendvereinsspielplan 2020

Platzbelegungsplan 2020

Germanen unterwegs
 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisklasse Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren