Germania Amberg - 1. FC Schlicht 2:6 (0:2) Mi.  19. Sep.
 
 
 
Die Gäste übernahmen von Beginn an das Kommando. Nach gut einer halben Stunde die verdiente Führung, als Lukas Weiß eine Hereingabe von der Grundlinie einschob. Die Hausherren waren davon geschockt und kassierten nur zwei Minuten später den nächsten Gegentreffer. Dieses Mal vollendete Weiß einen schnell vorgetragenen Konter. Fünf Minuten nach der Pause entschieden die Gäste mit einem Doppelschlag durch Dominik Obermeier, der zuerste nach einer Flanke einköpfte und kurz darauf mit einer Einzelaktion erfolgreich war, die Partie.
 
Die Defensive der Hausherren machte dabei keine gute Figur. Knapp 25 Minuten vor dem Ende verlängerte Felix Willax einen Eckball aus Nahdistanz zum 0:5 in die Maschen. Die Germanen verkürzten sieben Minuten vor dem Ende nach einem schlimmen Patzer des Schlichter Schlussmann Sebastian Kurz durch Florian Danzer. Drei Minuten vor dem Ende bekamen die Gäste einen Foulelfmeter zugesprochen, den Petar Trifonov verwandelte. Bei seinem Torjubel provozierte der Torschütze die Heimfans und wurde vom sicher leitenden Schiedsrichtergespann um Alexander Nistschuk des Feldes verwiesen. Den Schlusspunkt der Partie setzte Florian Danzer nach einem Freistoß per Kopf.

Tore:0:1/0:2 (31./33.) Lukas Weiß, 0:3/0:4 (51./53.) Dominik Obermeier, 0:5 (65.) Felix Willax, 1:5 (83.) Florian Danzer, 1:6 (87., Foulelfmeter) Petar Trifonov, 2:6 (90.+1) Florian Danzer SR: Alexander Nistschuk (SVL Traßlberg) - Gelb/Rot: (87.) Petar Trifonov (Schlicht), Unsportlichkeit - Zuschauer: 100
 
Aktuellen Spiele / Infos
 
Heimspielplan Frühjahr 2020

Jugendvereinsspielplan 2020

Platzbelegungsplan 2020

Germanen unterwegs

Aufgrund der Corona Pandemie findet nichts statt !
 
 
 
 
Links
 
 
  Bausteinaktion Sportheimbau SCG
 
  FuPa Amberg/Weiden Kreisklasse Süd
  BFV (Ergebnisse): SC Germania Amberg
  SC Germania Amberg bei Facebook
 
 
Termine
 

 
 
Unsere Premium-Sponsoren
 









 
 
 
Unsere Partner-Sponsoren